Geistheilung

Narren hasten, Kluge warten,
 Weise gehen in den Garten.”
aus China

Wissenswertes zur Geistheilung

Muß ich an Geistheilung glauben, damit sie wirkt?

Nein, allein die Tatsache, daß Säuglinge, Tiere – ja sogar Pflanzen – auf Behandlungen ansprechen  zeigt, daß es sich bei der Geistheilung keineswegs um eine Placeboheilung handelt und hier andere Kräfte zum Einsatz kommen, als der bloße Glaube.
Aus meiner alltäglichen Praxis zeigt sich: Geistheilung hilft immer, auch wenn der Klient nicht mitarbeitet. Die größtmögliche Veränderung gibt es aber dann, wenn der Klient dafür offen ist, mitarbeitet und natürlich auch den Willen dazu hat!

Geistiges und energetisches Heilen – früher und heute

Seit Menschengedenken gibt es Hinweise auf geistiges Heilen in allen Kulturen. Sowohl im frühen Christentum als auch in der griechischen Antike wurde mit Energien geheilt und war jahrtausendelang im Bewußtsein der Menschen verankert.
Erst die moderne Wissenschaft trennte das Wissen um unsere ureigensten Kräfte aus dem Alltag heraus. Geist und Seele verloren an Beachtung. So langsam gewinnt das geistig-energetische Heilen glücklicherweise aber wieder an Bedeutung und fügt sich in den Alltag ein. Es ist eine alternative Heilmethode, die für jeden Menschen hilfreich ist. Dies belegen auch Berichte aus unserer europäischen Nachbarschaft: u.a. in Großbritannien und in der Schweiz sind „Geistheiler“ vollkommen etabliert und arbeiten dort in Krankenhäusern und Arztpraxen als Angestellte mit.

Gibt es wissenschaftliche Studien dazu?

Wissenschaftlich kann man die der Geistheilung zugrundeliegenden Vorgänge nicht definieren; es lassen sich aber die Begleiterscheinungen beobachten. So hat man u.a. herausgefunden, daß man um Heiler/-innen während ihrer Arbeit bis zu 190 Volt elektrostatischer Energie messen kann, wobei Laien es nur auf wenige Volt bringen. In anderen Versuchen konnte gezeigt werden, daß sich die Gehirnwellen-Muster bei der EEG-Messung von Heilern und Patienten während der Behandlung so stark annähern, daß sie nahezu identisch sind.